1. Startseite

Fair im WaldHerzlich willkommen bei der IG outdoorsport teuto


Wir sind engagierte Mountainbiker, Wanderer, Kletterer, Spaziergänger und Bewohner aus dieser Region und setzen uns für ein nachhaltiges und zukunftsfähiges Outdoorkonzept im Teutoburger Wald ein.

Aufgrund seiner geografischen Lage und der Topografie bietet der Teutoburger Wald vielfältige Möglichkeiten für alle Alters- und Leistungsgruppen sich mit dem Mountainbike in der freien Natur zu bewegen, von der regelmäßigen Feierabendausfahrt bis hin zu mehrtägigen Touren.

Die IG outdoorsport teuto
 setzt dabei auf ein gutes Miteinander im Teutoburger Wald.

Unterschriftenkampagne von Jugendlichen aus Georgsmarienhütte

Drei Jugendliche aus Georgsmarienhütte engagieren sich für eine offizielle Mountainbike-Strecke in ihrer Stadt. Dazu haben sie mit Hilfe des Vorstandmitglieds der Grünen Georgsmarienhütte, Tobias Demircioglu, eine Unterschriftenkampagne initiiert. 

Auch die IG outdoorsport teuto ist von der Notwendigkeit eines offiziellen Streckennetzes, das sich an den lokalen Bedürfnissen orientiert, überzeugt. Daher teilen und unterstützen wir die Kampagne gerne.

Dazu habt ihr mehrere Möglichkeiten

  1. Ladet die PDF Datei herunter, druckt diese aus und schickt die ausgefüllte Liste dann an die in der Fußnote genannte (E-Mail) Adresse.
    Petition Jugendliche fordern legale MTB Strecke

 

Wir hoffen auf eine rege Teilnahme und drücken den vier Mitstreitern die Daumen!

WDR Lokalzeit 16.4.21

Outdoorsport Teuto in der Lokalzeit MünsterlandGemeinsames Treffen mit Förster und Waldbesitzer im Brumleytal

Heute für Euch mit dem WDR Münster im Brumleytal unterwegs.

Es gab freundliche und konstruktive Gespräche mit dem Bezirksförster Ibbenbüren und den Vorsitzenden der Forstbetriebsgemeinschaft Ibbenbüren. Dafür einen großen Dank an alle beteiligten und vielen Dank an das Team des WDR Münster.

Sendetermin in der Lokalzeit Münsterland ist der 07.05.2021.

Hier der Link zur Mediathek

PositionspapierMountainbiking im Teutoburger WaldPositionen und Handlungsempfehlungen

Mit diesem Positionspapier möchte die IG outdoorsport teuto für ein nachhaltiges und zukunftsfähiges Outdoorkonzept im Teutoburger Wald werben.

Das Positionspapier beinhaltet unsere Standpunkte zum Sachthema und dient als Diskussionsgrundlage. Unsere Zielsetzung ist die naturverträgliche Freizeitnutzung des Teutoburger Waldes durch entsprechende Zielgruppenangebote zu gewährleisten und dabei die Belange des Naturschutzes, sowie die Belange der beteiligten Waldbesitzer und -nutzer zu berücksichtigen. 

 

Mountainbike Tourismusforum Deutschland

Ehrenamtliche WeiterbildungDie IG outdoorsport teuto nimmt am Mountainbike Tourismuskongress teil

Das Mountainbike Tourismusforum Deutschland lädt jählich zum Mountainbike Tourismuskongress ein. In diesem Jahr wird dieser vom 4.5 - 6.5.2021 rein digital durchgeführt. Vielfältige Seminare und Panels liefern dabei ein geballtes Insider- und Fachwissen zum Bike-Tourismus.

Weitere MTB-Tourismus Leuchtfeuer fassen zudem die Kernergebnisse aus sieben Jahren Forschung und Austausch zusammen. Vom Marktpotenzial, über Servicequalität bis zu zielgruppengerechten Angeboten.

Wir nehmen mit 4 Personen an diesem Kongress teil, um Kontakte und Ideen zu sammeln und uns in Sachen Mountainbiking im Teutoburger Wald weiterzubilden.

Weitere Infos: mountainbike-tourismusforum.de

RSG Emsdetten 1983 e.V. schließt sich der IG outdoorsport teuto an

Wir freuen uns, dass wir den Emsdettener Radsportverein als Kooperationspartner begrüßen dürfen. 

Das langjährige Bestehen und das breite Mitgliederspektrum des RSG Emsdetten 1983 e.V. bildet eine gute Basis für eine gelingende Zusammenarbeit. Darauf freuen wir uns sehr!

Bikepark Piesberg engagiert sich für outdoorsport teuto

Seit 10 Jahren besteht der Bikepark Piesberg bereits. Seitdem hat sich auf dem angepachteten Vereinsgelände viel getan. Die Mitglieder können mittlerweile zwischen vier unterschiedlichen Strecken wählen.

Die langjährige Erfahrung im Aufbau und Betrieb des Bikeparks sowie das gewachsene Netzwerk in und um Osnabrück ist ein solider Ausgangspunkt für unsere Zusammenarbeit. Wir freuen uns auf die Ideen und werden den Bikepark sobald wie möglich selber besuchen.

Der Radsportverein Concordia Lengerich e.V unterstützt die outdoorsport teuto

Die Concordia Lengerich Blick auf eine fast 90jährige Radsport Tradition zurück. Um so erfreulicher die Nachricht, dass wir nun mit ihr einen kompetenten outdoorsport teuto Vertreter und Ansprechpartner in Lengerich haben.

Denn auch die Aktiven aus dem klassischen Straßen Rennradsport nutzen den Teutoburger Wald und seine Höhenmeter für Mountainbike, Gravelbike und Cyclocross Trainingseinheiten und Touren.

IVZ: Outdoorsport teuto engagiert sich für gutes Miteinander

Interessenkonflikte im Wald vermeidenOutdoorsport teuto engagiert sich für gutes MiteinanderIVZ Ibbenbüren · Montag, 05.04.2021

Interessenkonflikte im Wald vermeidenOutdoorsport teuto engagiert sich für gutes MiteinanderIVZ Ibbenbüren · Montag, 05.04.2021

"Dass das Mountainbike fahren schon lange kein Nischensport mehr ist, da sind sich die Mitglieder von Outdoorsport teuto einig."

"Immer mehr Menschen steigen auf das Mountainbike, die Verkaufszahlen der Räder steigen rasant, berichtet Thomas Sprekelmeyer-Heukamp von den Naturfreunden Tecklenburg. Es werden also immer mehr Fahrräder im Wald unterwegs sein. Auch deshalb hofft die Interessengemeinschaft auf ein Konzept, dass für ein gutes Miteinander im Wald sorgen kann."

„Ein Problem sieht Michael Heeke von So-Da Laggenbeck bei der Unkenntnis mancher Wanderer. „Das Radfahren ist im Wald nicht verboten“, stellt er klar. Jeder darf den Wald zur Erholung betretet, ob mit oder ohne Rad.“

„Die Waldbesucher sehen nur allgemein Fahrradfahrer“, sagt Thomas Dukes von MTB Lienen. „Und sie sprechen die an, die sie sehen“. Damit werden auch die Radfahrer in den Konflikt hineingezogen, die vernünftig und respektvoll im Wald unterwegs sind.

"In diesem Sinne hat Outdoorsport teuto einen ganz klaren Appell an alle Mountainbiker: Haltet euch an die Regeln, achtet auf Naturschutzgebiete und wendet euch an die regionalen Vereine. Denn nur so kann dafür gesorgt werden, dass der Wald auch weiterhin jedem zu Verfügung stehen kann."

IVZ: Den vollständigen Artikel lesen

 

Rege TeilnahmeNaturfreunde Tecklenburg beim Brochterbecker Besentag 2021

Bei Sonne, Regen, Schnee und Sturm, also besten Aprilwetter im März haben sich die Naturfreunde Tecklenburg am Brochterbecker Besentag 2021 beteiligt.

Die Naturfreunde waren mit 3 Teams und 8 Unterstützern in der Innenstadt und auf dem Hermannsweg aktiv. 

Insgesamt wurden an diesem Tag ca. 35 Säcke Müll von etwa 50 Brockterbeckern gesammelt. Als Dank gab es von den Organisatoren der IG Brochterbeck für alle Teilnehmer*innen ein Eis spendiert.

Wir finden, so geht ein lebendiges Dorfleben und soziales Engagement.